Kostbare Ressourcen nutzen

Jeder von uns verbraucht durchschnittlich 118 Liter aufwendig aufbereitetes Trinkwasser pro Tag. Ungefähr die Hälfte davon wird für die Toilettenspülung, das Wäschewaschen und für die Gartenbewässerung verwendet. Bei Familien mit Kindern erhöht sich dieser Anteil noch. In diesen drei Bereichen kann ohne Probleme gefiltertes Regenwasser kostbares Trinkwasser ersetzen.


Einsparungen sind möglich

Durch den sehr geringen Kalkanteil im Regenwasser kann mit wesentlich weniger Waschmittel gewaschen und auf Weichspüler ganz verzichtet werden.
Außerdem hat Ihre Waschmaschine eine längere Lebensdauer und Ihr Garten freut sich über das weiche Wasser ebenso. Hier sparen Sie echtes Geld!


So funktioniert´s

Regen wird vom Dach des Gebäudes zu einem Filter geleitet und dort in sauberes und schmutziges Wasser getrennt.
Das schmutzige Wasser wird in den Kanal geleitet, das saubere in die Zisterne.
Von dort wird bei Bedarf das Wasser zu den verschiedenen Verbrauchern (WC, Waschmaschine, Gartenschlauch ...) gepumpt. Sollte die Zisterne zu voll werden, fließt das Wasser mit Hilfe des Überlaufs durch den Kanal ab.
Röser-Zisternen gibt es in Durchmessern von 1,50 bis 2,50 m mit einem Fassungsvermögen von bis zu 16.400 Litern. Je nach Einsatz für den Garten oder das Betriebswasser im Haus stehen verschiedene Filtersysteme, Pumpen und Nachspeisemöglichkeiten zur Verfügung. Der Speicher an sich ist aus hochwertigem Beton. Kein anderes Material ist so robust, statisch belastbar und widerstandsfähig gegen Frost und aggressive Stoffe im Erdreich. Die wasserdichten und formstabilen Betonbehälter sorgen für kühles, algenfreies Wasser.

Wir wählen aus allen Systemen die besten Komponenten

Entsprechend Ihren Anforderungen und Wünschen planen wir für Sie die optimale Regenwassernutzanlage.

Wir garantieren Ihnen dabei die Verwendung von hochwertigen Komponenten, die wir ausschließlich von renommierten Zulieferern beziehen.
Egal, ob Sie gleich beim Hausbau den Einbau oder später eine Nachrüstung planen: eine Röser-Zisterne rechnet sich in jedem Fall.


Fazit

Verschwenden Sie kein kostbares Trinkwasser - nutzen Sie kostenloses Regenwasser!
Das ist nicht nur eine umweltschonend, sondern auch eine wirtschaftlich rentable Maßnahme.
Setzen Sie mit uns von Anfang an auf den richtigen Partner und legen Sie Planung und Ausführung sowie die Material- und Zubehörauswahl in erfahrene Hände.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihren Besuch.